Unsere Qualitätsstandards

Drucken

 

Alle Mitarbeiter unserer Behandlungseinrichtung verfügen über eine therapeutische Zusatzausbildung.

Ärztliche Leitung: Dr. med. Sabine Richter,

Therapeutische Leitung: Kristin Ockain

Wir ermöglichen ein bestmögliches Behandlungsergebnis für unsere PatientInnen durch:

  • festes  Bezugstherapeutensystem
  • Gruppensitzungen mit 2 Therapeuten
  • ärztliche Eingangs-, Zwischen und Ausgangsuntersuchung
  • Eingangs- und Ausgangsdiagnostik
  • Angehörigenarbeit
  • wöchentliche kollegiale Fallberatung der therapeutischen Mitarbeiter
  • Therapieplanbesprechungen zu jedem Patienten
  • Fallberatung der therapeutischen  Mitarbeiter und des ärztlichen Leiters, alle acht Wochen
  • Fall- und Teamsupervision
  • Verlaufs- und Statistikdokumentation
  • persönliches Therapiebegleitheft mit Behandlungsvertrag, Kontaktdaten, Notrufnummer, Therapieplan, allgemeinen Informationen
  • jährliche Klausurtagung

 

weiter zum Kontaktformular