1. Bundesoffene Fachtagung Erwachsenen-Streetwork

Drucken


29.09. – 30.09.2016
Veranstaltungsort:
Neues Rathaus Leipzig
Martin-Luther-Ring 4 – 6, 04109 Leipzig

Liebe Streetworker*innen,

bundesweit arbeiten Streetworkprojekte im Erwachsenenbereich aufsuchend. Bislang findet hier jedoch nur wenig Austausch untereinander statt. Trotzdem besteht immer wieder der Bedarf und der Wunsch einer Plattform, um sich gegenseitig kennenzulernen, in Austausch zu treten, sich zu vernetzen und gemeinsam Möglichkeiten zu finden, das Arbeitsfeld stetig weiterzuentwickeln. Wir, das sind Streetworker*innen dreier Projekte aus Berlin (Gangway e.V.), Potsdam (Creso) und Leipzig (Safe), die sich mit den verschiedenen Themen, Möglichkeiten, Besonderheiten und Grenzen von Streetwork mit Erwachsenen austauschen wollen. Im Fokus stehen neben einer Thematisierung und Erörterung von verschiedenen Arbeitsmethoden, vor allem die Auseinandersetzung mit den Qualitätsmerkmalen des Arbeitsfeldes sowie dem Einfluss der Fachstandards aus der Mobilen Jugendarbeit. Die Tagung versteht sich als Auftaktveranstaltung, um den Bedarf und Wünsche der Teilnehmer*innen aufzunehmen und künftige Treffen entsprechend zu modifizieren. Ziel ist es, eine jährlich stattfindende Tagung zu etablieren, wie es sie im Jugendbereich bereits gibt. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen.
 

WEITERE INFOS und Anmeldung unter www.2016-fest.de