Drogen- und Suchtberatungsstelle "Sprungbrett"

Drucken

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie oder ein Angehöriger Probleme haben mit:alt

  • Alkohol
  • Illegalisierten Drogen
  • Glücksspiel
  • Essverhalten
  • Medikamenten
  • pathologischen PC-/Internetgebrauch

Wir beraten Sie KOSTENLOS, auf Wunsch ANONYM. Ein ÜBERWEISUNGSSCHEIN ist nicht erforderlich. Alle MitarbeiterInnen unterliegen der SCHWEIGEPFLICHT nach §203 StGB

Wichtig: Es ist keine Voraussetzung clean oder trocken zu sein, um unsere Angebote in Anspruch zu nehmen!

 

Jeden Donnerstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr offene Sprechstunde ohne Voranmeldung!

Die Frauengruppe trifft sich wieder ...