Wir über uns

Drucken

Was ist das Suchtzentrum Leipzig?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel: Kontakt- und Hilfsmöglichkeiten für Suchtgefährdete, Suchtkranke und deren Angehörige anzubieten. Dazu sind wir derzeit in mehreren Projekten aktiv.

Unsere Entwicklung

 

1991
  • Gründung des Suchtzentrums (gemeinnütziger, nichtkonfessioneller Verein
1992
1993
  • Anerkennung als ambulante Therapieeinrichtung durch die Rentenversicherungsträger
  • Gründung der mobilen, alkoholfreien Saftbar
1994
  • Gründung der betreuten Wohngemeinschaften
1995
1996
  • Gründung des Zweckbetriebs S.W.I.N.G.
  • Gründung des Suchthilfedienst in den Kränkenhäusern Leipzigs
1998
  • Integration des Projekts Drug Scouts
  • Das Suchtzentrum hat seine eigene Homepage im Internet unter www.suchtzentrum.de
2000
  • Ubernahme der Straßenzeitung "Kippe"
  • Zum 31.12.00 wird der Suchthilfedienst im Krankenhaus wegen mangelnder Finanzierung eingestellt
2001
  • Gründung der Suchtberatungsstelle Horizont in Dresden 
2003
2004
  • ab 01.01. ist die Suchtberatungsstelle Horizont als ambulante Therapieeinrichtung durch die Rentenversicherungsträger anerkannt
  • ab April bieten wir externe Suchtberatung in der JVA Waldheim an
  • Der Verein gründet die SZL Suchtzentrum gGmbH
2005
  • Zum 01.01. übernimmt die SZL Suchtzentrum gGmbH die hauptamtlich besetzten Projekte des Suchtzentrum Leipzig e.V., Selbsthilfe und Ehrenamtliche bleiben im Verein
2006
  • am 01.05. werden die Wohnprojekte "Anker" und "Ufer" in Dresden eröffnet
  • ab 01.09. wird der Tagestreff INSEL in Leipzig von der Stadt Leipzig übernommen und durch uns weitergeführt
2007
2009
2011
2013
2013