+++

Beratung und Psychosoziale Begleitung

Drucken

Unsere Beratungsangebote beziehen sich auf alle Arten von stoff- und nicht stoffgebundenen Suchtformen. Sie ermöglichen Informations-/Wissenserweiterung, eine eigene Standortbestimmung bezüglich des als problematisch erlebten Konsumverhaltens, Diagnostik- und Absichtsklärung für anstehende Veränderungen, eine persönliche Ziel- und Entscheidungsfindung, sowie die Vermittlung von weiteren Hilfen (z.B.: stationäre Entgiftung, Therapiebeantragung).

Hierfür können Sie aus den nachfolgend aufgeführten Angeboten wählen:

Wenn Sie mit uns in Kontakt kommen möchten, können Sie mit uns telefonisch, per E-Mail oder direkt einen Termin für ein Erstkontaktgespräch vereinbaren.

In diesem Gespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen mit uns zu klären, sich über unsere Arbeitsschwerpunkte zu informieren und können sich auf dieser Grundlage für Sie angemessen erscheinende weitere Beratungsschritte entscheiden.