SZL Suchtzentrum gGmbH


Stellenangebote/ Praktika

  • Streetworker*in in Dresden

    Das Team „Neustadt/Altstadt“ von „SafeDD - Straßensozialarbeit für Erwachsene Dresden“ besteht aus 4 Sozialarbeiter*innen, die regelmäßig in den oben genannten Stadtteilen öffentliche Plätze aufsuchen, um mit erwachsenen Menschen in Kontakt zu kommen.
    Schwerpunkte unserer aufsuchenden Arbeit sind Information, Beratung, Unterstützung und Vermittlung bei Konsumverhalten, Ämter -und Behördenangelegenheiten, drohender oder bestehender Wohnungs-oder Obdachlosigkeit, Fragen zu Arbeit und Beschäftigung, seelischen Belastungen. Wir arbeiten auf freiwilliger und akzeptierender Basis.

    Für unser Viererteam suchen wir ab 1.6.2020 zur Verstärkung eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen für folgende Stelle:

    -    befristete Teilzeitstelle (25/26 Wochenstunden) als Straßensozialarbeiter*in im Bereich (Wohnungslosenhilfe/Suchtkrankenhilfe)
    -    Einsatzort: Neustadt, Altstadt, Friedrichstadt (die Einsatzorte können sich verändern)
    -    Entgelt nach Vergütungstarifvertrag PATT-Sachsen
    -    Urlaubsanspruch 28 Tage pro Kalenderjahr
    -    aus paritätischen Gründen werden Bewerberinnen bevorzugt erforderliche Qualifikationen/Kenntnisse/Eigenschaften:
    -    FH- oder Hochschulabschluss als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder ein vergleichbarer Abschluss (mit staatlicher Anerkennung)
    -    Erfahrung in der Suchtkrankenhilfe und/oder Wohnungslosenhilfe mit erwachsenen Menschen
    -    Fähigkeit zur eigenständigen, lösungsorientierten Arbeit auch bei komplexeren Anforderungen
    -    Kommunikationsstärke und Diskursfreudigkeit
    -    Bereitschaft zu kollegialem Austausch
    -    professioneller Umgang mit Nähe-Distanz Thematik im Umgang mit Klienten*innen

    Wir bieten:

    -    einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag
    -    flexible Arbeitszeiten
    -    ein kleines Team und enge Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
    -    regelmäßige Supervisionen, Teamtage, Teamklausuren
    -    städteübergreifender Austausch zwischen den Streetworkteam des Suchtzentrums
    -    viel frische Luft

    Wir wünschen uns:

    -    einen kreativen Blick auf die Arbeit
    -    Lust auf Projektarbeit
    -    positive Einstellung zu basisdemokratischen Entscheidungsfindungen
    -    Sprachkenntnisse, insbesondere osteuropäische Sprachen
    -    Führerschein von Vorteil

    Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an Tino Neufert, 0175 675 80 41

  • Sozialpädagogen/in / Sozialrbeiter/in bzw. vergleichbare Qualifikationen in Elternzeitvertretung

    Wohnprojekt Domizil - Leipzig


    Für unser Wohnprojekt Domizil in Leipzig suchen wir ab 01.08.2020 eine/n Sozialpädagogen/in / Sozialrbeiter/in bzw. vergleichbare Qualifikationen
    in Elternzeitvertretung

    Das Wohnprojekt "Domizil" bietet eine Kombination aus "Wohnen" und "Betreuung" an, die dem besonderen Hilfebedarf nichtabstinenter chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitskranker (CMA) Rechnung trägt.
    Im Wohnprojekt werden 35 Wohnplätze in Einzel- bzw. Doppelzimmern angeboten.

    Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen, in denen ausschließlich abstinenzwillige chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholabhängige Männer aufgenommen werden, erfolgt die Aufnahme im Wohnprojekt Domizil unabhängig von der Abstinenzbereitschaft- bzw. fähigkeit.

    Arbeitsbereich:

    - Fachaufsicht plus sozialarbeiterische Aufgaben für alle CMA- Hausbewohner
    - Anleitung der pädagogischen. Mitarbeiter
    - Erstellung von Hilfeplänen für die Hausbewohner
    - Fallaufsicht und Vorbereitung von Fallbesprechungen
    - Durchführung der Dienstübergaben

    Anforderungen:
    - Erfahrungen im Bereich der Suchtkrankenhilfe
    - Identifizierung mit dem Hilfeansatz,
    - gute Teamfähigkeit und psychische Belastbarkeit,
    - gute Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Regelungen,
    - gute Durchsetzungsfähigkeit und konsequenter sowie transparenter
      Arbeitsstil.


    Bei entsprechender persönlicher Eignung kann die Berücksichtigung von Bewerbungen aus anderen Arbeitsfeldern des Sozialwesens erfolgen.

    Arbeitszeit zur Zeit: Teilzeit 80% 32 h Schichtdienst nur bei Bedarf

    Gehalt nach Tarif PATT


    Bewerbungen bitte per email an gs(at)suchtzentrum.de

  • Praktikant*in für das Ambulant Betreute Wohnen in Dresden

    Wir suchen Praktikant/innen zur Verstärkung unseres Teams!

    Das bieten wir:

    • Betreuung von jungen Erwachsenen mit
      • Abhängigkeitserkrankung in „Clean-WGs“
      • Begleitende Hilfe im Alltag
      • Aufbau von Tagesstruktur mit individuellen Arbeitsmaterialien
        Bearbeitung von individuellen Problemlagen
      • Begleitung zu Behörden, Ärzten, Ausbildungsstätten
      • Freizeitgestaltung im sportlichen und kulturellen Bereich
        Bürotätigkeiten
      • Umfassende Einführung in die Suchthilfestruktur der Stadt Dresden
      • Hospitationen in anderen Projekten
      • Einführung in die suchtspezifischen Persönlichkeitsstörungen
      • Regelmäßige Anleitergespräche

    Das wünschen wir:

    • Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten im Team
    • Interesse an der Arbeit mit Suchtkranken
    • Umsetzung von im Studium erlernter Methoden in die Praxis
    • Ein offenes und engagiertes Auftreten

    Bewerbungen bitte schriftlich an SZL Suchtzentrum gGmbH, Ambulant betreutes Wohnen Dresden, Burgkstraße 28, 01159 Dresden oder per E-Mail an abw.dresden[at]suchtzentrum.de.
    Es erfolgen keine Auslagenerstattungen. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei beigefügtem ausreichend frankierten Briefumschlag.