SZL Suchtzentrum gGmbH


Stellenangebote/ Praktika

  • Pädagogisch erfahrene Mitarbeiter*in zur Absicherung von Nacht- und Bereitschaftsdiensten

    Sozialtherapeutische Wohnstätte im Raum Leipzig für suchtmittelabhängige (methamphetaminführend) Menschen

    Aufgaben:

    • Ansprechpartner für psycho-soziale und lebenspraktische Belange der Bewohner,
    • Motivationsarbeit,
    • soziale Assistenzarbeiten (Unterstützung des Fachpersonals),
    • Dokumentation
    • Voraussetzungen:
    • körperliche und seelische Stabilität
    • Ausgeglichenheit und Geduld
    • positive Einstellung zur Arbeit mit suchtkranken Menschen
    • Kommunikationsfreude und empathische Fähigkeiten
    • Initiative und Einsatzbereitschaft
    • Teamfähigkeit
    • Konfliktfähigkeit
    • Organisationsfähigkeit
    • sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
    • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

    Grundsätzlich arbeiten die unterschiedlichen Professionen im Sinne eines multiprofessionellen Teams unter ganzheitlichen Aspekten zusammen.

    persönliche Grundfähigkeiten:

    • körperliche und seelische Stabilität
    • Ausgeglichenheit und Geduld
    • positive Einstellung zur Arbeit mit suchtkranken Menschen
    • flexible, eigenständige und kreative Arbeit
    • Kommunikationsfreude und empathische Fähigkeiten
    • Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen
    • Initiative und Einsatzbereitschaft
    • Teamfähigkeit
    • Konfliktfähigkeit
    • Organisationsfähigkeit
    • Fähigkeit zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung
    • sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
    • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit

     

    Bewerbungen bitte schriftlich an SZL Suchtzentrum gGmbH, Plautstr.18, 04179 Leipzig.
    Es erfolgen keine Auslagenerstattungen. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei beigefügtem ausreichend frankierten Briefumschlag.